Gattungen

bis 16.08. Mazen Kerbaj: In the Presence / Absence of Mazen Kerbaj . Kurator: Hatem Imam Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Glas–Licht–Textilkunst  Audio–Videokunst

gallery damdam

Checkpoint Charlie

bis 22.08. Minh Dung Vu, Susanna Schoenberg, Ifie Sin, Sojeong Lee, Sooyeun Lee, Markus Hoffmann: Project On 7 - Woher weht der Wind und wohin? . Gruppenausstellung von ausgewählten Künstler*innen des Ausschreibungsprogramms 2020 Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Fotografie  Audio–Videokunst  Happening–Performance  Sonstiges

bis 29.08. Isaac Chong Wai, Elmas Deniz, Simon Wachsmuth: Recurrence . Kuratiert von Lotte Laub Malerei–Zeichnung  Skulptur–Installation  Audio–Videokunst (Repro: Exhibition view: Recurrence, Zilberman | Berlin, front: Simon Wachsmuth, 0,7 (2004); back: Isaac Chong Wai, Line series (2019–2020), Photo: Chroma)

The exhibited works strike a balance between historical research and the attempt to discover a narrative style between narration and abstraction. Recurrence of the same with minor variations and pattern-like systems of elements are characteristics not only of the paintings and objects but also of the videos. In troubled times, concentrating on what is constant and recurrent can provide an unexpected point of reference and thereby contribute to our understanding of future paradigms.

Verein Berliner Künstler (VBK)

Schöneberg/Tiergarten

bis 30.08. Update 20 Vol. 1-3 . Ein Abbild des aktuellen künstlerischen Schaffens der Künstlerinnen und Künstler des VBK Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Fotografie  Audio–Videokunst

bis 31.08. Catherine Biocca: AArtist in Residence - Represented by PSM Galerie Skulptur–Installation  Audio–Videokunst

Verein Berliner Künstler (VBK)

Schöneberg/Tiergarten

11.09. – 04.10. Catherine Bourdon, Schlangenbader, Andrea Cataudella, Carolina Amaya, Joax, Ina Lindemann, Astrid Roeken, Monika Funke Stern, Gerard Waskievitz, Larissa Nod, Andrea Sunder-Plassmann , Rosika Jankó-Glage, Richard Stimmel: Vanity . Nichts ist von Dauer, alles vergeht....... Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Fotografie  Audio–Videokunst

Galerie Kuchling

Berlin City

bis 23.10. Fresh! . ...essays on Nature Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Audio–Videokunst

Mit der Gruppenausstellung "Fresh! ...essays on Nature" werden Geschichten zu Natur und Gesellschaft erzählt. Die ausgewählten Werke stellen nicht nur eine visuelle Verbindung zwischen dem Publikum und dem Natürlichen her, sondern zeigen auch die konzeptuellen Wahlmöglichkeiten der Künstler*innen auf - vom Politischen, über das Ökologische bis hin zum rein Ästhetischen.

Teilnehmende Künstler*innen:
Marlene Bart/Eduard Bigas/Yoav Admoni/Yamou/Ying-Tung Tseng/Michael Kain/Akyute/Semaan Khawam

Haus am Lützowplatz (HaL)

Schöneberg/Tiergarten

27.08. – 08.11. Said Baalbaki, Catherine Biocca, Yvon Chabrowski, Manaf Halbouni, Kerstin Honeit, Ali Kaaf, Ahmed Kamel, David Krippendorff, Andréas Lang, Beatrice Minda, uwm: In weiter Ferne so nah . AArtist in Residence-Programm 2016-2020 Malerei–Zeichnung  Skulptur–Installation  Fotografie  Audio–Videokunst (Repro: Andreas Lang, Sumpfwald, 2016, Pigment-Print, 104,40 x 128,40 cm (Detail))

Die Ausstellung vereint alle fünfzehn Stipendiatinnen und Stipendiaten, die seit 2016 vom AArtist in Residence-Programm gefördert wurden. Das 2015 gemeinsam von Frank-Walter Steinmeier als damaliger Außenminister und Werner Tammen, dem Vorsitzenden des Landesverbandes Berliner Galerien (lvbg), ins Leben gerufene Projekt ist das erste Künstler-Residenzprogramm in einem deutschen Bundesministerium und in dieser Form weltweit einzigartig.

10.09. – 13.12. Mit eigenem Blick . Ehemalige Student*innen der früheren Meisterklasse Achim Freyer an der Universität der Künste Berlin (1976-1999) Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Fotografie  Audio–Videokunst  Sonstiges

10.09. – 27.12. Disturbance: witch . Gruppenausstellung zum Thema Hexen aus queer-feministischer Sicht Malerei–Zeichnung  Skulptur–Installation  Audio–Videokunst  Happening–Performance

Daimler Contemporary

Schöneberg/Tiergarten

bis 07.02. Anni Albers, Leonor Antunes, Ilit Azoulay, Anne Beothy Steiner, Amit Berlowitz, Madeleine Boschan, Max Cole, Natalia Stachon, Dadamaino, Lerato Shadi, Andrea Fraser, Dominique Gonzalez-Foerster, Beate Günther, Marcia Hafif, Isabell Heimerdinger, Tamara K.E., Sonia Khurana, Kazuko Miyamoto, Charlotte Moorman, Zanele Muholi, Nnenna Okore, Annu Palakunnathu Mattew, Amalia Valdés, Berni Searle: 31: Women (Exhibition Concept after Marcel Duchamp, 1943) . Werke der Daimler Art Collection 1930-2020. Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Fotografie  Glas–Licht–Textilkunst  Audio–Videokunst  Sonstiges

09.09. – 05.04. Marc Bauer: The Blow-Up Regime . GASAG Kunstpreis 2020 Malerei–Zeichnung  Skulptur–Installation  Audio–Videokunst (Repro: Marc Bauer, The Fall, 2020, Zeichnung, Farbstift und Bleistift auf Papier, 42 cm x 30 cm, Photo: Marc Bauer)

Marc Bauer (* 1975 in Genf, Schweiz) erhält den GASAG Kunstpreis 2020. Mit dem Medium der Zeichnung bearbeitet er Themen wie Migration, Identität und Gender, Kritik an den neuen Medien oder die Verbindung von Religion und Gewalt. Auf der Basis intensiver Recherchen entwickelt der Künstler raumgreifende Installationen aus intimen Papierarbeiten, Wandzeichnungen, Animationen und Sound.