Galerie Kontakt

FELDBUSCH WIESNER RUDOLPH

Jägerstraße 5, B 10117

galerie@feldbuschwiesnerrudolph.de

feldbuschwiesnerrudolph.com

IG: @#feldbuschwiesnerrudolph

T: +49.30.69504142

Do – Fr  12 – 18h, Sa  12 – 16h, u.n.V.

U2 Mohrenstrasse, U6 Französische Strasse, U6 Stadtmitte, S Bhf Friedrichstrasse, S Bhf Brandenburger Tor

Nächste Events

Vernissage 30.10. 16h

Before the Dust Settles (Groupshow) Malerei–Zeichnung

Vernissage 11.12. 16h

Marlen Letetzki: Soloshow Malerei–Zeichnung


Galerie aktuell

bis 17.10. Benedikt Leonhardt: Perlin Noise Malerei–Zeichnung (Repro: Benedikt Leonhardt, CCB/CT-O/RE-ACH, 2020, oil, acrylic, vinyl, tape, acrylic filler on canvas, 200x150 cm)

Benedikt Leonhardts Bilder sind ein Beweis für die Selbstbehauptung der Malerei im Exzess der medialen Bildproduktion. Sein Ausstellungstitel "Perlin Noise" nimmt Bezug auf den Begriff der computergenerierten Bildsynthese und verweist damit auf die strukturelle Offenheit seiner Malerei. Leonhardt, geb.1984 in Leipzig, hatte seine erste Museumsshow im MdBK Leipzig und 2018-20 folgte "Jetzt! Junge Malerei in Deutschland“ in den Museen Wiesbaden, Bonn, Chemnitz und den Deichtorhallen.


In Kürze

30.10. – 29.11. Before the Dust Settles (Groupshow) . Kuratiert von Jan-Philipp Fruehsorge Malerei–Zeichnung

11.12. – 06.02. Marlen Letetzki: Soloshow Malerei–Zeichnung (Repro: Marlen Letetzki, Untitled, 2020, Oil and acrylic on aluminium, 110 x 90 cm, Photo: Gunter Lepkowski)

"Wenn es so etwas wie einen Möglichkeitssinn und einen Realitätssinn gibt, dann ist die Malerei wie das ständige Oszillieren zwischen diesen beiden." (M.L)

Marlen Letetzki ist eine aufstrebende Künstlerin, geboren 1990 in Weimar, der an der Universität der Künste Berlin bei Pia Fries und Christine Streuli studierte. Wir vertreten dieses junge Talent seit 2016 mit Ausstellungen in der Galerie und auf Kunstmessen.

Vergangen

03.07.2020 – 31.08.2020

Michael Johansson, Daniele Buetti, Hannah Hallermann, Eike König, Heike Buchfelder, 97 cm, Wolfgang Flad, Christian Henkel, Silvia Knueppel, Patrick Niemann u.a..: Intersection . Kuratiert von Wolfgang Flad Malerei–Zeichnung  Skulptur–Installation  Glas–Licht–Textilkunst (Repro: Installationsansicht mit Michael Johansson, Wolfgang Flad, Markus Merkle, Patrick Niemann, Photo: Gunter Lepkowski Berlin)


Profil

Die Galerien Feldbusch Wiesner und Jette Rudolph haben sich 2016 zusammengeschlossen. Die Bündelungen von Kompetenzen, ein erweitertes Künstlerportfolio und eine breitere Ansprache haben eine Resonanz bei Künstlern, Sammlern und Kunstinstitutionen. Die in Berlin-Mitte ansässige Galerie vertritt internationale zeitgenössische Künstler der mittleren und jüngeren Generation, vermittelt durch Ausstellungen, Messeauftritte etc. und entdeckt junge aufstrebende Künstler.