Galerie Kontakt

Galerie Beate Brinkmann

Fasanenstr. 69, B 10719

beatebrinkmannberlin@web.de

www.beatebrinkmannberlin.de

T: +49.30.28445301

M: +49.160.96648822

Di – Fr  12 – 18h, Sa  12 – 16h

U1 Uhlandstraße; U1, U9, M19, M29, M46 Kurfürstendamm

Galerie aktuell

bis 31.01.

Positionen . 42 internationale Schmuckkünstler, Contemporary jewelry Sonstiges

bis 31.01.

43 Schmuckkünstler: Contemporary Jewelry . Jahresausstellung Sonstiges


Vergangen

11.09. – 05.10.2019

Alina Maria Schütte: paintings Malerei–Zeichnung

20.04. – 11.05.2019

Sibylle Wagner: Fotografische Acrylarbeiten Fotografie

05.04. – 06.04.2019

Europäische Tage des Kunsthandwerks . 40 internationale Schmuckkünstler

10.11.2018 – 31.01.2019

Künstler der Galerie: Jahresausstellung

29.09. – 27.10.2018

Michael Carapetian: Das Glashaus - Architekturphotographien . Im Rahmen des EMOP Berlin - European Month of Photography 2018 Fotografie

23.07.2018 – 31.01.2019

40 Positionen - Internationaler Schmuck der Gegenwart . Dauerausstellung

21.04. – 30.05.2018

Otto Reitsperger: Nachthell

11.11.2017 – 30.01.2018

Jahresausstellung: Künstler der Galerie . Internationaler Schmuck der Gegenwart Sonstiges

01.07. – 30.10.2017

Mari Ishikawa, Beppe Kessler, Mirjam Hiller u.a.: Positionen . Schmuck der Gegenwart Sonstiges

21.04. – 03.06.2017

Anselm Baumann & 26 internationale Schmuckkünstler: A Ring is a Ring is a Ring Malerei–Zeichnung  Sonstiges

11.11. – 06.12.2016

Ophelia Beckmann: Faded Flowers Fotografie

15.10.2016 – 28.10.2017

35 Positions - Internationaler, zeitgenössischer Schmuck der Gegenwart . Dauerausstellung Sonstiges

24.09. – 22.10.2016

Brigitte Tast: Tage wie die schwarze See Fotografie

20.06. – 16.09.2016

Svenja John, Dorothea Förster, Hilde Leiss, Sibylle Wagner, u.a.: 35 Positionen . Künstler der Galerie Sonstiges

21.11.2015 – 31.01.2016

Jahresausstellung Schmuck der Künstler der Galerie

09.10. – 04.11.2015

Doerthe Fuchs, Svenja John: Schmuckusstellung . Sympathie


Profil

Beate Brinkmann ist seit 1988 an verschiedenen, wechselnden Standorten in Berlin, seit 2014 in der Fasanenstraße vertreten. Schmuck und Kunst: mit diesem Doppelkonzept werden Korrespondenzen zwischen zeitgenössischem Schmuck und zeitgenössischer Kunst illuminiert.