Galerie Kontakt

Kunsthaus der Achim Freyer Stiftung

Kadettenweg 53  B 12205

info@achimfreyer.com

www.achimfreyer.com

T: +49.30.8339314

Di  11 – 15h, Do  17 – 20h, Fr  11 – 15h, So  15 – 18h, u.n.V., freier Eintritt in die Galerie, Führungen durch die Sammlung: So, 15.30h (14 Euro, ermäßigt 7 Euro)

S1 Berlin-Lichterfelde West

Nächste Events

Finissage 16.09. 17h

Achim Freyer und Künstler*innen aus 5 Werkstätten: An Ver Wandlungen . Mit Szenen aus Heinz Holligers Schneewittchen (Theater Basel, 2014) und Engelbert Humperdincks Hänsel und Gretel (Staatsoper Unter den Linden, Berlin 2017) – Inszenierungen und Bühnenbilder von Achim Freyer sowie einer Buchpräsentation von Astrid Heiland Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation

Lesung 07.10. 17h

Ilona Freyer: Ihre Bühne war das Bild, ihre Bilder der Raum . Blanche Kommerell liest Mascha Kaléko - "Aber leben, leben in Berlin!" / Musikalische Begleitung: Sophia Brickwell (Gesang) und Dirk Rave (Gesang und Akkordeon) Malerei–Zeichnung


Galerie aktuell

bis 16.09.

Achim Freyer und Künstler*innen aus 5 Werkstätten: An Ver Wandlungen . Märchenbilder von Achim Freyer und Künstler*innen aus dem Kunsthaus KAT 18 Köln, der Kunstwerkstatt Mosaik Berlin, der Malwerkstatt der Lebenshilfe Bad Dürkheim e.V., der Kraichgauer Kunstwerkstatt Sinsheim und der Kreativen Werkstatt der Diakonie Stetten Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation


In Kürze

30.09. – 20.01.

Ilona Freyer: Ihre Bühne war das Bild, ihre Bilder der Raum . Ilona Freyer – Das Werk Malerei–Zeichnung

Vergangen

11.02. – 01.04.2018

Achim Freyer: 4 Positionen A.F. . Horizonte in Zeit und Raum 1965-2006 | Revolutionen + Reflexionen 1967-2017 | Metaphysische Ortungen 1980-1999 | Das Reine Bild oder Farbe auf Leinwand 2017-2018 Malerei–Zeichnung

29.10.2017 – 28.01.2018

Achim Freyer, Maria-Elena Amos, Carlfriedrich Claus, Osmar Osten, John Heartfield, Emilio Vedova, Käthe Kollwitz, Elena Kovylina, Michael Kutzner, Catherine Lorent, uvm.: 19/20/17 . Künstler*innen erinnern Revolutionen Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Audio–Videokunst  Happening–Performance

03.09. – 22.10.2017

Hans Scheib: Rundum Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation

09.04. – 02.07.2017

Via Lewandowsky, Nanne Meyer, *Timm Ulrichs, Ruth Wolf-Rehfeldt und im Kabinett: Carsten Sievers: Am Anfang war das Wort Am.* 4 Positionen 1


Profil

Besuch nach telefonischer Vereinbarung

Freier Eintritt in die Galerie

Führungen durch die Sammlung: So, 15.30h (14 Euro, ermäßigt 7 Euro)