Galerie Kontakt

KLEINERVONWIESE

Friedrichstr. 204, B 10119

ck@kleinervonwiese.com

kleinervonwiese.com

M: +49.177.5276188

Mi – Sa  15 – 18h, und n. V.

Galerie aktuell

bis 20.09. (Zionskirchplatz, an der Zionskirche, 10119 Berlin) Points of Resistance III „Heterotopien“. Why I bear / Grosser Lastenbär, 2021. Stefan Rinck. 


Profil

Galerie und Experimentierfeld für die Erprobung von Kunst als Motor für Veränderung.

Gallery and experimental space for trying out art as a motor for change.


Vergangen

09.09.2021 – 12.09.2021 (Flughafen Tempelhof, Hangar 5-6, Columbiadamm 10, 10965 Berlin)

Positions Berlin Art Fair. 

01.05.2021 – 30.06.2021

Ist hier ein Nashorn im Raum?. Franek.  Malerei–Zeichnung  Abb. “corona diary – Nutella”, Franek, 2020, Malerei / Bricolage auf Leinwand, 30 x 24 cm

05.04.2021 – 25.04.2021 (Zionskirche, Zionskirchplatz, 10119 Berlin)

Points of Resistance. AES+F, Chrissy Angliker, Lutz Becker, Tom Biber, Andreas Blank, Anina Brisolla, Claus Brunsmann, Claudia Chaseling, Chto Delat, Brad Downey, Thomas Draschan, Kerstin Dzewior, Margret Eicher, Nezaket Ekici, Amir Fattal, Doug Fishbone, Daniel Grüttner, Chris Hammerlein, John Isaacs. 

27.11.2020 – 28.02.2021 (Friedrichstrasse 204, Ecke Schützenstrasse, 10117 Berlin)

Paradise. Werke von und um Michael Buthe. Michael Buthe, Nasser Almulhim, Andreas Blank, Klaus vom Bruch, David Krippendorff, Stefan Kürten, Marcel Odenbach, Manfred Peckl, Angelika Platen, Stephan Rinck, Ulrike Rosenbach, Maik Schierloh, Pola Sieverding, Kerstin Serz, Barthélémy Toguo, Ricardo P.  Abb. Paradise Ausstellungsplakat

17.10.2020 – 01.11.2020 (Friedrichstraße 204 (Ecke Schützenstraße), 10117 Berlin)

Maschinenporträts. Fotografien. Jörg Schaller. 

10.09.2020 – 13.09.2020 (Flughafen Tempelhof Hangar 3-4, Columbiadamm 10, 10965 Berlin)

Elysium. Gruppenausstellung auf der Positions Berlin 2020. Nasser Almulhim, Chrissy Angliker, Tom Biber, Andreas Blank, Claus Brunsmann, Claudia Chaseling, Kerstin Dzewior, Daniel Grüttner, Chris Hammerlein, David Krippendorff, Via Lewandowsky, Milovan Destil Markovic, Sara Masüger, Almagul Menlibayeva, Kirsten Palz, Otto Piene, Stefan Rinck, David Regher, Jörg Schaller, Maik Schierloh, Kerstin Serz, Abbas Yousif, Jindrich Zeithamml, Ireen Zielonka.  Abb. Elysium Ausstellungsplakat, KleinervonWiese

28.08.2020 – 01.09.2020

Umformung. Maschinenporträts aus den ehemaligen VEB EAW Joseph Stalin in Berlin. Jörg Schaller.  Fotografie  Abb. Ausstellungsansicht / Jörg Schaller "EAW Werkzeugmaschine W 81 / Maschinenporträts", Jörg Schaller, 2020, Photo: Kleinervonwiese

09.12.2019 (Salon Villa Erxleben)

Double Agents, Talk IV. Wulf Herzogenrath über sein Buch "DAS Bauhaus gibt es nicht". 

12.09.2019 – 15.09.2019 (Flughafen Tempelhof - Hangar 4, Columbiadamm 10, 10965 Berlin)

Positions Berlin Art Fair. 

08.09.2019 – 12.01.2020

"bonum et malum". Gruppenausstellung. 

18.04.2019 – 24.05.2019

Prima La Musica - Poi Le Parole. Daniel Grüttner. 

08.03.2019 – 12.04.2019

Farbrausch - eine Feldstudie. Tim Freiwald, Rupprecht Geiger, Daniel Grüttner, Peter Krauskopf, Robert C. Morgan. 

24.11.2018 – 31.01.2019 (CHEBLI Cafe & Bar, Mulackstrasse 28, 10119 Berlin)

Gruppenausstellung Windows 3 # Palestine. 

11.11.2018 – 31.01.2019

Needs. Gruppenausstellung in Zusammenarbeit mit art affairs, Berlin. Kuratiert von Natascha Dallwitz, Constanze Kleiner und Inga Rück. 

21.09.2018 – 28.10.2018

Für Immer Blau. Gruppenausstellung in Zusammenarbeit mit Sammlung Krohne (Duisburg-Berlin). Kuratiert von Kristian Dubbick, Constanze Kleiner und Stephan von Wiese. 

15.09.2018 – 17.11.2018 (CHEBLI Cafe & Bar, Mulackstrasse 29, 10119 Berlin)

Gruppenausstellung Windows 2 # Georgia in cooperation with CCA Tiblissi. 

12.07.2018 – 14.09.2018

La Vie en Rose. In Zusammenarbeit mit Momentum Berlin. Kuratiert von Rachel Rits-Volloch und Constanze Kleiner. Maik Schierloh. 

04.07.2018 – 10.09.2018 (CHEBLI Cafe & Bar, Mulackstrasse 29, 10119 Berlin)

Gruppenausstellung Windows 1 # Kazakhstan in cooperation with Momentum Berlin. 

18.04.2018 – 30.06.2018

Die Nächte des Heliogabalus - Hommage zum 90. Geburtstag von Otto Piene (1928 – 2014). Otto Pienes letztes Werk zum ersten Mal gezeigt. Otto Piene, Andreas Blank, Stefan Rinck, Ante Glibota, Fernando Arrabal.  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation