Galerie Kontakt

ACHIM FREYER STIFTUNG | Kunsthaus | Sammlung | Galerie

Kadettenweg 53, B 12205

info@achimfreyer.com

achimfreyer.com

T: +49.30.8339314

Di  15 – 18h, Do  15 – 18h, So  15 – 18h

S1 Berlin-Lichterfelde West

Nächste Events

Filmvorführung 12.12. 11:45h

Beuys zum Hundetsten. Joseph Beuys, Achim Freyer, Hildegard Weber, Klaus Staeck. Gezeigt wird BEUYS von Andres Veiel Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Fotografie

Künstlerinnengespräch 16.01. 17h

Beuys zum Hundetsten. Joseph Beuys, Achim Freyer, Hildegard Weber, Klaus Staeck. Gespräch mit Achim Freyer, Klaus Staeck und Hildegard Weber Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Fotografie


Galerie aktuell

Ständige Sammlung Kunsthaus Achim Freyer Stiftung - Sammlung. Kunsthaus I Sammlung I Galerie.  Abb. Achim Freyer Sammlung, Photo: Gunter Leptowski

Die Sammlung Achim Freyers ist nicht nur eine der außergewöhnlichsten Privatsammlungen Berlins, sondern gleichzeitig eine der prägnantesten Präsentationen von Kunst. Denn Freyer hat in einer überbordenden Interpretation des Begriffs „Petersburger Hängung“ auf den drei Etagen, die er der Ansammlung der Werke widmet, nahezu keinen Quadratzentimeter Wandfläche ungenutzt gelassen.Besichtigung nur mit Führung, immer sonntags 15 Uhr. Eintritt: 14 € / 7 €
Infos und Anmeldung unter achimfreyer.com

bis 13.03. Beuys zum Hundetsten. Joseph Beuys, Achim Freyer, Hildegard Weber, Klaus Staeck.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Fotografie  Abb. Beuys zum Hundertsten, Agata Wozniak

Die Ausstellung zeigt Arbeiten von Josef Beuys, Achim Freyer, Klaus Staeck und Hildegard Weber - Zeitzeugen, die zeitgleich, unabhängig, mit-,neben- und gegeneinander, parallel zu Fluxus, Arte Povera und Aktionismus, aus Widerstand und Verweigerung als Kampfansage allem eleganten Establishment gegenüber Weltbilder schufen.


Profil

Galerie Di, Do, So 15-18, Eintritt frei.
Führungen durch die Sammlung So 15-17, 14/7€, Anmeldung über achimfreyer.com
 


Vergangen

12.09.2021

Tag des Offenen Denkmals ®.  Sonstiges

29.08.2021 – 14.11.2021

Mit eigenem Blick. Ehemalige Student*innen der früheren Meisterklasse Achim Freyer an der Universität der Künste Berlin (1976-1999).  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Fotografie  Audio–Videokunst  Sonstiges

29.08.2021 – 14.11.2021

Mit eigenem Blick. Ehemalige Student*innen der früheren Meisterklasse Achim Freyer an der Universität der Künste Berlin (1976-1999).  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Fotografie  Audio–Videokunst  Sonstiges

01.09.2019 – 19.01.2020

Bilder. Achim Freyer.  Malerei–Zeichnung

14.04.2019 – 30.06.2019

Mit Kinderaugen gesehen. Die Sammlung im Kunsthaus der Achim Freyer Stiftung. In Kooperation mit der Freudberg Gemeinschaftsschule und dem Vermittlungsprogramm Kunstwelten der Akademie der Künste Berlin.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit

30.09.2018 – 07.04.2019

Ihre Bühne war das Bild, ihre Bilder der Raum. Malerei und Zeichnung. Ilona Freyer-Denecke.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Sonstiges

22.04.2018 – 16.09.2018

An Ver Wandlungen. Märchenbilder von Achim Freyer und Künstler*innen aus dem Kunsthaus KAT 18 Köln, der Kunstwerkstatt Mosaik Berlin, der Malwerkstatt der Lebenshilfe Bad Dürkheim e.V., der Kraichgauer Kunstwerkstatt Sinsheim und der Kreativen Werkstatt der Diakonie Stetten. Achim Freyer und Künstler*innen aus 5 Werkstätten.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation

11.02.2018 – 01.04.2018

4 Positionen A.F. Horizonte in Zeit und Raum 1965-2006 | Revolutionen + Reflexionen 1967-2017 | Metaphysische Ortungen 1980-1999 | Das Reine Bild oder Farbe auf Leinwand 2017-2018. Achim Freyer.  Malerei–Zeichnung

29.10.2017 – 28.01.2018

19/20/17. Künstler*innen erinnern Revolutionen. Achim Freyer, Maria-Elena Amos, Carlfriedrich Claus, Osmar Osten, John Heartfield, Emilio Vedova, Käthe Kollwitz, Elena Kovylina, Michael Kutzner, Catherine Lorent, uvm.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Audio–Videokunst  Happening–Performance

03.09.2017 – 22.10.2017

Rundum. Hans Scheib.  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation

09.04.2017 – 02.07.2017

Am Anfang war das Wort Am.* 4 Positionen 1. Via Lewandowsky, Nanne Meyer, *Timm Ulrichs, Ruth Wolf-Rehfeldt und im Kabinett: Carsten Sievers.