Galerie Kontakt

Haus am Kleistpark

Grunewaldstr. 6/7, B 10823

hausamkleistpark@ba-ts.berlin.de

hausamkleistpark.de

T: +49.30.902776964

Di – Mi  11 – 18h, Do  11 – 20h, Fr – So  11 – 18h
Eintritt frei

U7, M48, M85 Kleistpark

Nächste Events

Vernissage 13.10. 18h

Habitat. Anne Schönharting.  Fotografie

Vernissage 20.10. 18h

Offener Blick – der Zukunft entgegen.  Fotografie


Galerie aktuell

bis 02.10. HAK Lab. Die Nominierten zum Kunstpreis des Haus am Kleistpark 2022 stellen aus. Yasmin Alt, Felix Baxmann, Nils Blau, Ab van Hanegem, Ulrike Hannemann, Bob Jones, Ingar Krauss, Nina Maria Küchler, Una H. Moehrke, Christian Pilz, Hannah Rath, Sonya Schönberger, Christina Stark, Johannes Vogl, Johannes Weilandt, Silja Yvette.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Audio–Videokunst  Abb. "Orchestra(te)" (Ausschnitt/Installationsansicht), Nils Blau, 2021

Im Rahmen der Künstler_innenförderung wird jährlich der Kunstpreis des Haus am Kleistpark ausgeschrieben, der mit 5000 Euro dotiert ist. Unter dem Titel HaK Lab öffnet die große Ausstellungshalle als Raum des künstlerischen Experiments bzw. der künstlerischen Erfahrung. Zu sehen sind Arbeiten aus allen Bereichen der bildenden Kunst, die zeitgenössisch relevante Themen und innovative Konzepte widerspiegeln.

bis 09.10. (Projektraum) Was sonst noch geschah. Ein fotografischer Dialog zwischen Maria Jauregui Ponte und Marc Volk.  Fotografie  Abb. Hondarribia 2012, Was sonst noch geschah, © Maria Jauregui Ponte,, 2022, Pigmentprint

Im August 2020 beginnen die zwei befreundeten Künstler_innen einen fotografischen Dialog mit Bildern aus ihren Archiven. Die leitende Idee ist eine Suche nach Bildern, die aus unterschiedlichen Gründen unmittelbar berühren. Diese Fundstücke aus der Vergangenheit erfahren in der Ausstellung einen neuen Kontext, der Räume für spontane Assoziationen, widersprüchliche Gefühle und bisher nicht erzählte Geschichten öffnet.
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit einem Text von Holger Tegtmeyer.

bis 06.11. (Galerie im Tempelhof Museum) Final Round. Frank Jimin Hopp.  Malerei–Zeichnung  Abb. Donald, Frank Jimin Hopp, 2021, Watercolour on Paper, 21 x 14 cm

In „Final Round“ zeigt Frank Jimin Hopp Malereien und Keramiken. Der Künstler reagiert mit seinen Werken auf gegenwärtige Fragestellungen, die dringend nach einer Lösung verlangen, wie die Zerstörung des Planeten durch den Klimawandel. In seinen aktuellsten Arbeiten greift Hopp auf Held_innen der 90er und 00er Jahre zurück. Figuren dieserart wurden als fiktive Problemlöser_innen konzipiert.


Profil

Die kommunale Galerie Haus am Kleistpark fördert in Berlin lebende, zeitgenössische Künstler_innen und vermittelt international relevante künstlerische Positionen.

Der kuratorische Schwerpunkt von Leiterin Barbara Esch Marowski liegt auf der künstlerischen Fotografie.


Vorschau

14.10. – 11.12. Habitat. Anne Schönharting.  Fotografie  Abb. Marlies von Soden, aus der Serie „Charlottenburg“, © Anne Schönharting / Ostkreuz

Anne Schönharting beschäftigt sich in ihren fotografischen Projekten mit zeitgenössischen, gesellschafts und
systemrelevanten Zuständen und Prozessen. In dieser Ausstellung präsentiert die Künstlerin Portraits im privaten
Wohnumfeld, die sie in einem Zeitraum von zehn Jahren im Künstler_innen- und Kunstsammler_innenmilieu
von Berlin-Charlottenburg aufgenommen hat. Dabei wird die jeweils abgebildete Wohnung zur Bühne, zum Ort der Selbstdarstellung wie der sozialen Positionsbestimmung.

21.10. – 11.12. (Projektraum) Offener Blick – der Zukunft entgegen. Fotografien und Texte von Geflüchteten, kuratiert von Peter Fischer-Piel.  Fotografie  Abb. Zypern, November 2021, © Hannah Glauert

Das Projekt schließt an die beiden ersten Themen „Zwischen Welten – Abschied, Ankunft und Ankommen“ (2016) und „Zweites Leben – Du weißt meinen Namen, aber nicht meine Geschichte“ (2019) an und möchte für alle Geflüchteten neue, offene Zukunftsperspektiven zeigen. Es ist der Versuch, zwischen der Ankunft von Geflüchteten vor rund sechs Jahren und ihrem heutigen Leben zu vermitteln. Projektleitung: Prof. Peter Fischer-Piel

18.11. – 14.01. (Galerie im Tempelhof Museum) Play Time. Fotografien. Wolfgang Zurborn.  Fotografie  Abb. o.T., Bottrop, 2017, aus dem Buch „Play Time“, Wolfgang Zurborn

Die Bilderwelten einer Freizeit- und Medienkultur sind so omnipräsent, dass sie nicht mehr getrennt vom realen Leben gesehen werden können. Der zeitgenössische Mensch findet sich in einer Play Time wieder, in der die Grenzen zwischen Fiktion und Wirklichkeit verschwimmen. Mit seinen Fotografien entführt Wolfgang Zurborn die Betrachter_innen in eine ganz eigenwillige, skurrile Bilderwelt, in der Szenen und Objekte des alltäglichen Lebens scheinbar aus dem Lot geraten sind.

13.01. – 05.03. Time Loops. Anett Stuth.  Fotografie  Abb. Aus der Serie Remains: Object Elephant, Anett Stuth, 2004/202, Fine Art Print , 160 x 200 cm

Anett Stuth fotografiert, collagiert und decollagiert in ihren Arbeiten mit dem übergeordneten Titel TIME LOOPS Naturstücke, Pflanzen- und Tierobjekte, Überreste aus jüngster und prähistorischer Vergangenheit. Sie verdichtet in ihren Werkgruppen die Reflexion über die Erhabenheit und gleichzeitige Zerstörung von Natur wie auch über die Inszenierung von Naturobjekten.

20.01. – 10.03. (Projektraum) Fotografie. Milan Koch.  Fotografie

27.01. – 23.03. (Galerie im Tempelhof Museum) Kammerspiel. Das Frauenmuseum Berlin zu Gast. Ulrike Gerst, Esther Ernst. 

Vergangen

17.06.2022 – 07.08.2022 (Projektraum)

Was bleibt: Kulturlandschaft im Wandel. Eine fotografische Dokumentation und Gegenüberstellung. Karl-Ludwig Lange, Wiebke Elzel, Jana Müller.  Fotografie  Abb. Stadel im Blauen Land, Karl-Ludwig Lange, 2015

10.06.2022 – 07.08.2022

Verweilter Augenblick. Fotografie. Hansgert Lambers.  Fotografie  Abb. An der Friedrichstraße, Hansgert Lambers, 1975

07.04.2022 – 19.06.2022 (Galerie im Tempelhof Museum, Alt-Mariendorf 43, 12107 Berlin)

Umrisse. Moritz Haase.  Fotografie  Abb. Heritage, Moritz Haase, 2021

01.04.2022 – 29.05.2022 (Projektraum)

A Forlorn Hope. Fotografien aus Afghanistan. Andreas Rost.  Fotografie  Abb. Kabul 2007-2009, Andreas Rost

25.03.2022 – 29.05.2022

A worm crossed the street. Nadja Bournonville.  Fotografie  Abb. Philomachus pugnax, Nadja Boournonville, 2020

27.01.2022 – 27.03.2022 (Galerie im Tempelhof Museum)

Nicht-Orte. Annabell Häfner.  Malerei–Zeichnung  Abb. Transit 24, Annabell Häfner, 2021

18.01.2022 – 13.03.2022

Meine Mutter, meine Schwester und ich. Fotografien.  Fotografie  Abb. Selbstportrait mit Mutter, © Christa Mayer VG Bild-Kunst Bonn 2022, 1992

14.01.2022 – 13.03.2022

Palmenschatten. Ina Bierstedt, Bettina Carl, Silke Leverkühne, Marie Kratochvílová.  Malerei–Zeichnung  Fotografie  Abb. Landschaft mit Faltschiff, Ina Bierstedt, 2020, Acryl und Öl auf Leinwand, 110 x 140 cm

12.11.2021 – 12.12.2021

Preis des Präsidenten der UdK Berlin für Meisterschülerinnen und Meisterschüler der Bildenden Kunst 2021. Laura Katzauer, Guiselt Thaiz, Steven Thelen.  Malerei–Zeichnung  Skulptur–Installation  Happening–Performance

06.11.2021 – 21.11.2021 (vor dem Haus)

The Blooming House. Künstlerische Intervention im Stadtraum, vor dem Haus am Kleistpark. Susanne Wehr.  Fotografie  Urban Art  Abb. Videostill aus „The Blooming House“, © Susanne Wehr, , 2021

29.10.2021 – 12.12.2021 (Projektraum)

Woman. Fotografien. Birgit Kleber.  Fotografie  Abb. „Modern Queens #2“, Birgit Kleber, 2019, 90 x 60 cm

03.09.2021 – 14.11.2021 (Galerie im Tempelhof Museum, Alt-Mariendorf 43, 12107 Berlin)

Dear Käthe. Claudia Balsters, Hannah Goldstein.  Fotografie  Abb. Dear Hannah (Höch) I, aus der Arbeit "Dear Käthe", Claudia Balsters und Hannah Goldstein, 2019, Pigmentprint auf Archivpapier, 70x100

27.08.2021 – 31.10.2021

Junimond. Fotografien von Anna Lehmann-Brauns.  Fotografie  Abb. Sputnik Kino, Berlin, Anna Lehmann-Brauns, 2006, 100 x 100cm

20.08.2021 – 17.10.2021 (Projektraum)

Living Room. Jana Sophia Nolle.  Fotografie  Abb. #01 San Francisco, Living Room, © Jana Sophia Nolle / VG Bildkunst Bonn, 2017/2018

11.06.2021 – 15.08.2021

Deceleration. Ausstellung zum Kunstpreis des Haus am Kleistpark 2021. David Edward Allen, Martin Bothe, Yvon Chabrowski, Paula Doepfner, Thilo Droste, Daniela Friebel, Kati Gausmann, Uwe Henneken, Kenji Ouellet, Jens Pecho, Lisa Peters, Christian Pilz, Lisa Premke und Marike Schuurman.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Fotografie  Audio–Videokunst  Abb. Daniela Friebel, o.T. (Baum), aus der Arbeit TIME AND AGAIN,, Daniela Friebel, 2020, Pigment-druck auf Wallpaper, 80 x 120 cm,, Photo: Daniela Friebel

03.06.2021 – 08.08.2021 (Projektraum)

Dark Whispers. Fotografien von Beatrice Minda.  Fotografie  Abb. Dauntgyi, Beatrice Minda, , 2016

16.03.2021 – 20.06.2021 (Galerie im Tempelhofmuseum)

Resono. Objekte und Zeichnungen. Ev Pommer.  Skulptur–Installation  Abb. Fluss, Ev Pommer, 2016, Holz, 204x165x160cm

12.11.2020 – 14.12.2020 (Plakatwände Potsdamer Str. 149/Ecke Alvenslebenstraße)

Open-Air-Ausstellung im Programm Draußenstadt. Fotografien von Kathrin Linkersdorff.  Fotografie  Abb. Fairies I / 2, Kathrin Linkersdorff, 2020, Fotografie

10.10.2020 – 23.05.2021

Diversität der Moderne. 100 Jahre Groß-Berlin. Stefanie Bürkle, Göran Gnaudschun, Loredana Nemes, Ute Mahler, Florian Merkel, Arwed Messmer, Andreas Mühe, Michael Wesely, Michael Schmidt, Anne Schönharting, Ulrich Wüst.  Fotografie  Abb. Frank Dingel und Karsten von Kuczkowski, Stylisten, Berlin, aus der Serie "Berlin-Charlottenburg", Anne Schönharting, 2012, Photo: Anne Schönharting

10.09.2020 – 08.11.2020 (Galerie im Tempelhofmuseum)

Ugly Babies. Fotografien von Liu Xia.  Fotografie  Abb. Untitled, Liu Xia, 1997-1999, Archival Pigment Print auf Hahnemühle Fine Art Pearl, 50 x 50 cm, Photo: Liu Xia

14.07.2020 – 20.09.2020 (Projektraum)

I follow rivers. Göran Gnaudschun.  Fotografie  Abb. Bett, Lissabon , Göran Gnaudschun, 2018

14.07.2020 – 27.09.2020

ÜberStädte. Maria Sewcz.  Fotografie  Abb. TR 34; ISTANBUL, Maria Sewcz , Istanbul 2016/17, Photo: Maria Sewcz

12.05.2020 – 28.06.2020

Marianne Werefkin-Preis 2020 / Ausstellung der zehn nominierten Künstlerinnen. Eine Kooperation mit dem Verein der Berliner Künstlerinnen 1867 e.V. Barbara Breitenfellner, Kerstin Drechsel, Harriet Groß, Aneta Kajzer, Rona Kobel, Anna Lehmann-Brauns, Mara Loytved-Hardegg, Rebecca Raue, Fiene Scharp, Nanaé Suzuki.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Fotografie

11.05.2020 – 16.08.2020 (Galerie im Tempelhof Museum, Alt-Mariendorf 43, 12107 Berlin)

Wild & Ochse. Zoologische Ansichten. Sabine Wild, Hildegard Ochse, Kuratiert von Benjamin Ochse.  Fotografie  Abb. Gastland Bundesrepublik Deutschland, 1983-84, Hildegard Ochse

03.04.2020 – 28.06.2020 (Projektraum)

Log Book. Fotografien von Mike Chick.  Fotografie

24.01.2020 – 17.03.2020 (Galerie im Tempelhofmuseum (Alt-Mariendorf 43, 12107 Berlin))

2 in 1 – Zweisam / Von lautlosen Worten und zerschnittenen Räumen. Das Frauenmuseum Berlin mit der Reihe Kammerspiel zu Gast. Ina Geißler, Uschi Niehaus.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit

12.01.2020 – 08.03.2020

DF 11/12 Dokumentarfotografie Förderpreise der Wüstenrot Stiftung. Kuratiert von Christin Müller und Stefanie Unternährer. Susanne Hefti, Christian Kasners, Jiwon Kim, Jens Klein, Alina Schmuch, Franca Scholz, Joscha Steffens, Andrzej Steinbach, Malte Wandel.  Fotografie

10.11.2019 (GALERIE im TEMPELHOF MUSEUM)

periphic. Fotografien von Christoph Schieder. Christoph Schieder.  Fotografie

25.10.2019 – 08.12.2019

Hydra. Goldrausch Künstlerinnenprojekt 2019. Marie-Louise Andersson, Melo Börner, Marlene Denningmann, Eva Dittrich, Eva Funk, Martine Heuser, Ana Hupe, Mareike Jacobi, Astrid Kajsa Nylander, Marion Orfila, u.a.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Fotografie  Glas–Licht–Textilkunst  Audio–Videokunst  Happening–Performance  Sonstiges

30.08.2019 – 06.10.2019

subversiv. Ausstellung der Nominierten zum Kunstpreis des Haus am Kleistpark 2019.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Fotografie  Glas–Licht–Textilkunst  Audio–Videokunst

23.08.2019 – 20.10.2019 (Projektraum)

Revier. Daniela Friebel.  Fotografie

14.06.2019 – 14.08.2019

Insgeheim - Fotografien. Friederike von Rauch.  Fotografie

07.06.2019 – 11.08.2019 (Projektraum)

bauhaus - Fotografien. Stefan Berg.  Fotografie

10.04.2019 – 02.06.2019

Body and Soul - Fotografien. Amin el Dib.  Fotografie

05.04.2019 – 26.05.2019 (Projektraum)

Looking back - Fotografien. Marsha Burns.  Fotografie

24.01.2019 – 17.03.2019 (Galerie im Tempelhof Musem)

Schengen. Ruth Stoltenberg.  Fotografie

17.01.2019 – 24.03.2019 (Projektraum)

Objekt I. Untersuchungshaftanstalt Haftkrankenhaus Berlin-Hohenschönhausen. Ruth Stoltenberg.  Fotografie

11.01.2019 – 31.03.2019

Die zweite Heimat. Peter Bialobrzeski.  Fotografie

19.10.2018 – 09.12.2018 (Projektraum)

1980. In Berlin. Eine Ausstellung im Rahmen des Monats der Fotografie. Heiko Sievers.  Fotografie

12.10.2018 – 16.12.2018

Die West-Berliner Jahre. Fotografien von André Kirchner 1981 bis 1990. Eine Ausstellung im Rahmen des Monats der Fotografie. André Kirchner.  Fotografie

31.08.2018 – 30.09.2018

Transition. Ausstellung zum Kunstpreis des Haus am Kleistpark 2018. Hannah Hallermann, Simon Menner, Fiene Scharp, u.a.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Fotografie  Audio–Videokunst

24.08.2018 – 30.09.2018 (Projektraum)

Über Land. Landschaftsfotografien. Peter Oehlmann.  Fotografie

04.05.2018 – 12.08.2018

Berlin<>Rio: Spuren und Erinnerungen. Andreas Valentin, In Zusammenarbeit mit Thomas Valentin.  Fotografie

27.04.2018 – 12.08.2018 (Projektraum)

Sayeda. Frauen in Ägypten. Amélie Losier.  Fotografie

20.04.2018 – 10.06.2018 (Galerie im Tempelhofer Museum)

Stop and Go. Das Frauenmuseum Berlin zu Gast. Susanne Kienbaum, Hye Young Kim.  Malerei–Zeichnung  Skulptur–Installation

19.01.2018 – 08.04.2018 (Galerie im Tempelhofer Museum, Alt-Mariendorf 43, 12107 Berlin)

Oder-Neiße. Mike Chick.  Fotografie

12.01.2018 – 29.03.2018

In einem anderen Land. Transformationsprozesse an Beispielen zeitgenössischer Fotografie in Deutschland. Tina Bara, Christian Borchert, Kurt Buchwald, Caroline Dlugos, Else Gabriel, Franz John, Barbara Klemm, Matthias Leupold, Manfred Paul, Rudolf Schäfer, u.a.  Fotografie

20.10.2017 – 10.12.2017 (Projektraum)

Wildsidewest. Anna Lehmann-Brauns.  Fotografie

13.10.2017 – 10.12.2017

Stages. Sabine Schründer.  Fotografie

05.09.2017 – 08.10.2017 (Projektraum)

Ornaments. Collagen und Wandarbeiten. Claudio D'Ambrosio.  Malerei–Zeichnung

02.09.2017 – 01.10.2017

Capriccio. Kunstpreis des HAUS am KLEISTPARK 2017. Maria Anwander, Ruben Aubrecht, Olaf Bastigkeit, Yvon Chabrowski, Carla Chan, Moritz Frei, Paris Giachoustidis, Dominik Halmer, Peter Hock, Friederike Klotz, u.a.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Fotografie  Audio–Videokunst

23.06.2017 – 13.08.2017 (Projektraum)

Burkini. Melina Papageorgiou.  Fotografie

16.06.2017 – 13.08.2017

In den Raum zeichnen. Umreißen, Verdichten, Spuren. Gruppenausstellung.  Malerei–Zeichnung  Skulptur–Installation  Audio–Videokunst

30.04.2017 – 24.05.2017 (Projektraum)

Seven Seas & Landmarks - Prolog. Fotografie und Film. Susanne Wehr.  Fotografie

24.03.2017 – 24.05.2017

Bahnbogen 22 bis 79, Gleisdreieck Berlin 1964 und 2014. Janos Frecot, André Kirchner.  Fotografie

20.01.2017 – 26.03.2017 (Galerie im Tempelhof Museum)

EA. Arnd Weider.  Fotografie

13.01.2017 – 12.03.2017 (Projektraum)

Inszenation. Anja Nitz.  Fotografie

10.01.2017 – 05.03.2017

Wüstungen. Geschleifte Orte an der innerdeutschen Grenze. Göran Gnaudschun, Anne Heinlein.  Fotografie

18.11.2016 – 08.01.2017 (Galerie im Tempelhof Museum, Alt-Mariendorf 43, 12107 Berlin)

Ich habe mich nicht verabschiedet. Frauen im Exil. Heike Steínweg.  Fotografie

11.11.2016 – 11.12.2016 (Projektraum)

Zwischen Welten. Abschied, Ankunft und Ankommen. Fotografisches Projekt mit Geflüchteten, begleitet von Peter Fischer-Piel und Sandra Naumann.  Fotografie

14.10.2016 – 11.12.2016

Was zu sehen ist. Lo que se vé. Adriana Lestido.  Fotografie

06.09.2016 – 16.10.2016 (Projektraum)

Camera Plana. Marc Volk.  Fotografie

03.09.2016 – 02.10.2016

Collective. Kunstpreis des Haus am Kleistpark 2016. Johannes Vogl, Gabriela Torres Ruiz, Fiene Scharp, Aaron Rahe, Kenji Ouellet, Florian Neufeldt, David Kroell, Klaus Jörres, Marc von der Hocht, Stephanie Hanna, u.a.  Malerei–Zeichnung  Skulptur–Installation  Fotografie  Audio–Videokunst

27.05.2016 – 21.08.2016

Inventarisierung der Macht / Die Berliner Mauer aus anderer Sicht. Taking Stock of Power / An Other View of the Berlin Wall. Arwed Messmer, Annett Gröschner.  Fotografie

27.05.2016 – 31.07.2016 (Projektraum)

Millionaires of time.. Fotografie. Anja Schäfer.  Fotografie

18.03.2016 – 30.04.2016

Jetzt, Berlin. Fotografien. Maria Sewcz.  Fotografie

18.03.2016 – 01.05.2016

Jetzt, Berlin. Fotografien und Videos 2013-2016.  Fotografie

22.01.2016 – 06.03.2016

PULSE. Stipendiat/innen und Preisträger/innen der UdK Berlin 2014 - 2015.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Fotografie  Audio–Videokunst

16.10.2015 – 13.12.2015

Das Dokumentarische als Instrument. lux-fotografen. Jens Liebchen, Wiebke Loeper, Arwed Messmer, Philipp von Recklinghausen, Grit Schwerdtfeger.  Fotografie