Galerie Kontakt

Kunsthandel Wolfgang Werner

Fasanenstr. 72, B 10719

berlin@kunsthandel-werner.de

kunsthandel-werner.de

IG: @kunsthandelwolfgangwerner

T: +49.30.8827616

F: +49.30.8815387

Di – Fr  10 – 18h, Sa  11 – 15h

U1 Uhlandstraße; U9 Kurfürstendamm

Galerie aktuell

Ständige Sammlung Klassische Moderne. Besichtigung nach Vereinbarung. Paula Modersohn-Becker, Gabriele Münter, Emil Nolde, Max Beckmann, Paul Klee, Rudolf Belling, Willi Baumeister, Martin Barré, Gerhard von Graevenitz, Fritz Wotruba, u.a.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation

bis 30.10. Werke 1973–1990. Birgitt Bolsmann.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Abb. Dernier cri, Birgitt Bolsmann, 1979, Eitempera und Harzöl, 120x190, Photo: Angeline Schube-Focke

Birgitt Bolsmann (1944–2000) entschied sich nach ihrem Hochschulstudium ab 1973 bewußt für eine realistische Bildsprache. Sie fixiert in detailgetreuen Ölgemälden und Bleistiftzeichnungen ihre Motive, die sie der Modefotografie und plakativen Werbung entnimmt und die sie zugleich nutzt, um das darin propagierte Frauenbild kritisch zu hinterfragen. Zuletzt war Bolsmann 1993 und 1996 in den Realismus-Triennalen im Gropius-Bau vertreten, wir zeigen erstmals einen großen Werksüberblick.


Profil

Der Kunsthandel Wolfgang Werner, seit 1991 in Berlin ansäßig, widmet sich der klassischen Moderne: Nabis, Expressionismus, Neue Sachlichkeit, Bauhaus, Kunst nach 1945, Abstraktion, Informel, Zero; Malerei, Skulptur, Arbeiten auf Papier, Photographie.


Vorschau

06.11. – 22.12. Klassische Moderne. Hauptwerke aus dem Galeriebestand.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation

Vergangen

06.07.2021 – 31.08.2021

Accrochage aus dem Galeriebestand. Klassische Moderne.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation

01.05.2021 – 09.07.2021

Birgitt Bolsmann, Almut Heise, Paula Modersohn-Becker, Rissa.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Abb. Modell II (Skulptur III), Birgitt Bolsmann, 1978, Bleistiftzeichnung, Photo: anna.k.o.

19.02.2021 – 20.03.2021

Ausstellung im Schaufenster. Skulpturen und Arbeiten auf Papier 1920–1967. Rudolf Belling, Hermann Blumenthal.  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Abb. Schaufensteransicht, Photo: anna.k.o.

21.11.2020 – 23.01.2021

Jubiläumsaccrochage. Willi Baumeister, Martin Barré, Gerhard von Graevenitz, Fritz Wotruba, Uli Pohl, Emil Nolde, Franz Lenk, Paul Klee, Rudolf Belling.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation

12.09.2020 – 07.11.2020

Hommage zum 90. Geburtstag. Werke 1957–2003. Gotthard Graubner.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation

02.05.2020 – 10.07.2020

Druckgraphik, Aquarelle 1910–1918. Und Hommage an die 1950er Jahre: Willi Baumeister, K.O. Götz, Gerhard von Graevenitz, Martin Barré, Fritz Wotruba, Uli Pohl. Emil Nolde.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation

16.11.2019 – 29.02.2020

Gemälde, Zeichnungen, Studien. 100-jähriges Jubiläum der Berliner Gedächtnisausstellung Paula Modersohn-Becker bei I.B. Neumann im Juni 1919. Paula Modersohn-Becker.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit

31.08.2019 – 09.11.2019

Lackskins. André Thomkins.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit

10.08.2019 – 31.08.2019

Accrochage: Klassische Moderne.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation

26.04.2019 – 04.07.2019

"eigene Urbilder". Gemälde und Zeichnungen der 1950er und 1960er Jahre. Richard Oelze.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit

05.03.2019 – 13.04.2019

Accrochage der Abstraktion. Skulptur. Fotografie. Werke 1950–2001. K.O. Götz, Martin Barré, Gotthard Graubner, Fritz Wotruba, Julius Shulman.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation  Fotografie

23.11.2018 – 02.03.2019

Landschaftliches Geheimnis. Carl Vinnen, Otto Modersohn, Fritz Overbeck, Paula Modersohn-Becker, Richard Oelze, Franz Lenk, Wassily Kandinsky.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit

14.09.2018 – 17.11.2018

Martin Barré, Etienne Beöthy, Norman Bluhm, K.O. Götz, E.W. Nay, Jean-Paul Riopelle, Antoni Tàpies.  Malerei–Zeichnung  Skulptur–Installation

24.02.2018 – 02.06.2018

Gemälde der 30er Jahre. Sportbilder, Figuren malerisch, Formen, Ideogramme und Zeichen. Willi Baumeister.  Malerei–Zeichnung

17.11.2017 – 31.12.2017

Klassische Moderne. Rudolf Belling, Otto Dix, Paul Klee, Emil Nolde, Oskar Schlemmer.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation

15.09.2017 – 16.02.2018

Martin Barré, K.O. Götz, Ernst Wilhelm Nay, Wassily Kandinsky, Paul Klee, Oskar Schlemmer.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit

29.04.2017 – 20.07.2017

Werke 1957–1965. Martin Barré.  Malerei–Zeichnung

04.02.2017 – 15.04.2017

Malerei, Zeichnung, Skulptur. Otto Dix, Franz Lenk, Hermann Blumenthal, Willi Baumeister, Rudolf Belling, K.O.Götz, Gotthard Graubner.  Malerei–Zeichnung  Skulptur–Installation

30.11.2016 – 28.01.2017

25 Jahre Kunsthandel Wolfgang Werner in Berlin. Jubiläumsausstellung: Meisterwerke der Klassischen Moderne. Edouard Vuillard, Paula Modersohn-Becker, Otto Müller, Wassily Kandinsky, Willi Baumeister, Oskar Schlemmer, Jean Dubuffet, Gottthard Graubner, Gerhard von Graevenitz.  Malerei–Zeichnung  Grafik–Papierarbeit  Skulptur–Installation

16.09.2016 – 29.10.2016

Photographing Architecture. Jürgen Nogai, Julius Shulman.  Fotografie

28.04.2016 – 03.09.2016

Skulpturen, Blackboards. Per Kirkeby.  Malerei–Zeichnung  Skulptur–Installation